Ca2+-Signale:
Molekulare Mechanismen und Integrative Funktionen
Sonder­forschungs­bereich 894

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Fachrichtung Physiologie (Bereich zelluläre und molekulare Immunologie) eine/n Wissenschaftlichen Mitarbeitenden (m/w/d)

Vergütung: nach TV-L; Entgeltgruppe E13

Beschäftigungsdauer: 3-4 Jahre mit Option auf Verlängerung

Beschäftigungsumfang: 50 % der tariflichen Arbeitszei

Wir sind eine junge, motivierte Abteilung und untersuchen die Funktionsweise unseres Immunsystems. Für diese Fragestellung wenden wir eine Kombination von molekularbiologischen und physiologischen Techniken an; so z. B. Totalreflektionsmikroskopie (TIRFM), elektrophysiologische Ableitungen sowie hochauflösende Echtzeitmikroskopie (STED, SIM, Konfokalmikroskopie).

Weitere Informationen zur Stelle und zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier

Wir freuen uns unter Angabe der Kennziffer W1475 auf Ihre aussagekräftige (schriftliche) Bewerbung bis zum 28.02.2019.