Ca2+-Signale:
Molekulare Mechanismen und Integrative Funktionen
Sonder­forschungs­bereich 894

Teilprojekt A7 - Frank Schmitz

Ca2+-abhängiger Vesikeltransport in Photorezeptor-Synapsen

Wir wollen die strukturelle und funktionelle Organisation Ca2+-abhängiger Prozesse in der Photorezeptorsynapse der Säugerretina charakterisieren. Photorezeptorsynapsen sind tonisch aktive Synapsen mit großen aktiven Zonen, die synaptic ribbons enthalten. Ca2+-abhängige, exozytotische und endozytotische Membranprozesse sind um den synaptic ribbon-Komplex herum konzentriert. Wir vermuten, dass der synaptic ribbon diese synaptischen Membranprozesse in der aktiven und peri-aktiven Zone strukturell organisiert und funktionell steuert. Die molekularen und funktionellen Zusammenhänge dieser Ca2+-abhängigen Prozesse in der Photorezeptorsynapse sollen geklärt werden. Die Bedeutung verschiedener Ca2+-steuernder Systeme in der präsynaptischen Endigung soll mit Hilfe rekombinanter transgener Reportermäuse sowie weiterer Verfahren charakterisiert werden. Weiterhin soll die genaue Funktion einer neu identifizierten Komponente des synaptic-ribbon-Komplexes (ArfGAP3) geklärt werden.