Ca2+-Signale:
Molekulare Mechanismen und Integrative Funktionen
Sonder­forschungs­bereich 894

Teilprojekt A11 - Dieter Bruns

Complexin und Synaptotagmin bei der Exozytose

Complexin II (CpxII) und Synaptotagmin I (SytI) sind wichtige Regulatoren für die SNARE-Protein-vermittelte Exozytose. Ihre eigentlichen Wirkmechanismen und ihr mögliches Zusammenspiel sind jedoch noch weitgehend unverstanden. In der laufenden Förderperiode konnten wir erstmals die synergistische Wirkweise unterschiedlicher CpxII Regionen für die synchrone Transmitterfreisetzung darstellen und darüber hinaus einen funktionellen Antagonismus von CpxII und SytI im Augenblick der Fusionsporenöffnung aufzeigen.

Aufbauend auf diesen Resultaten beabsichtigen wir, die eigentlichen Wirkmechanismen der unterschiedlichen Regionen von CpxII und ihre Beeinflussung durch SytI im Rahmen einer detaillierten Struktur-Funktionsanalyse molekular aufzuschlüsseln. Dieses Ziel wollen wir, ausgehend von den entsprechenden Nullmutanten (Einzel- und Doppelnullmutanten) durch eine Kombination elektrophysiologischer, biochemischer und fluoreszenz-mikroskopischer Messverfahren erreichen.